Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
castle of glass

Willkommen in der Welt der Schönen und Reichen, dem Castle of Glass. Wir sind ein Hollywood RPG, welches für jeden ab 18 Jahren zugänglich ist. Wir sind L3S3V2 gerated und spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung. Die Städte Los Angeles, New York, London und Berlin sind unsere Hauptspielorte, aber ihr könnt eure Charaktere in die ganze Welt reisen lassen.
Wir freuen uns auf DICH!

sesse hat mittlerweile bereits aufgehört zu zählen, wie lange sie in RPGs unterwegs ist. Vor nun bereits gut 5 Jahren hat sie Hollywood entdeckt und sich verliebt. Sie liebt das Gerne und hat auch viel zu viele Ideen, als dass man diese überhaupt unterbringen kann

karina begann mit dem RPG vor 14 Jahren, was schon echt lange ist. Vor 7 Jahren dann tauchte sie ein in das Hollywood-Genre und ist dem bis heute treu geblieben. Mittlerweile spielt sie mehr Hollywood als andere Genre, aber auch dem Seriengenre und dem Reallife ist sie treu geblieben.
team

a hollywood roleplay

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28
Maerz 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
{ Infos zu Berlin } { Infos zu Los Angeles } { Infos zu New York } { Infos zu London }
Dark & Twisty
#1




DARK AND TWISTY





DARK AND TWISTY



Es war Mitte des Jahres 2010 als Allison Clark ins Seattle Grace Mercy West Hospital eingeliefert wurde, um bei Dr. Richard Webber eine Krebs Operation durchführen zu lassen. Dieser konnte den Tumor erfolgreich entfernen und dem Mann wurde die gute Nachricht überbracht, der sich freut, dass es seiner Frau nun wieder besser gehen könnte. Währenddessen konnte Webber nur noch feststellen, dass die Patientin nach der Operation keinerlei Hirnaktivitäten aufweist und konsultiert den Chefarzt Dr. Derek Shepard, der bei Mrs. Clark nur noch die Diagnose Hirntot feststellen kann. Durch eine Patientenverfügung sahen sich die Ärzte gezwungen die lebenserhaltenden Maßnahmen zu beenden und die Maschinen wurden abgestellt. Während ihr Ehemann, der von nun an alleine war, auf ein Wunder hofft, dass seine Frau doch noch aufwacht, verstirbt diese.
Der trauernde Ehemann sah die Notwendigkeit der Maßnahmen nicht ein und verklagt schließlich das Krankenhaus. Seine Wut galten vor allem Derek Shepard, Richard Webber und Lexie Grey, die allesamt verantwortlich waren.

Im Frühjahr 2011 drang Gary Clark schließlich mit einer Waffe in seiner Jackentasche ein um die Verantwortlichen zu erschießen. Da das Krankenhaus allerdings größer war als er vermutete, verlief er sich auf der Suche nach dem Büro des Chefarztes. Dabei geriet er in eine solche Wut, dass er anfing wahllos auf Leute zu schießen, die sich irgendwie einmischten. Ganz Seattle hielt den Atem an und im Krankenhaus wurde Code BLACK ausgerufen. Niemand durfte rein oder raus. Erst Minuten später schaffte die Polizei immer weiter das Krankenhaus einzunehmen, während Webber Gary Clark klar machte, dass er ins Gefängnis kommen würde, wenn er ihn statt sich selbst erschoss. Also richtete sich der Amokläufer selbst hin. Die Assistenzärzte der Chirurgie Dr. Charles Percy und Dr. Reed Adamson sowie einige weitere Pfleger, Ärzte und Wachleute waren unter den Opfern.

Nun, September 2011, sechs Monate später müssen die Überlebenden des Amoklaufes mit den traumatischen Erlebnissen fertig werden. Therapien waren Pflicht um wieder zu arbeiten und wöchentliche Selbsthilfegruppen um die Erlebnisse aufzuarbeiten. Als Ärzte müssen sie funktionieren und die neuen Anfänger, die gerade ihre Assistenzzeit begonnen hatten, unterrichten. Doch werden sie das Erlebte jemals hinter sich lassen können?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
join our discord!